Pizza-Belag Ideen: Pizza Japan

Diese Pizza ist Japan pur. Shiitake Pilze, Sesam und Sojasauce sind nur ein Teil der Zutaten, die für jede Menge Umami sorgen.

Wenn ich meinen eigenen Pizza-Laden hätte, würde ich dieses Gericht ohne zu zögern auf meine Speisekarte setzen! Die Kombination aus verschiedenen Zutaten verleiht dieser Pizza eine Menge Umami, die durch den perfekten Ausgleich von Salz und Honig unterstrichen wird. 

Der Belag dieser Pizza ist eine leckere  Komposition von Schnittlauch, Ziegengouda, marinierter und sautierter Shiitake, sowie roher, dünner roter Zwiebel. Nach dem Backen wird die Pizza mit geröstetem Sesam, Nori, Frühlingszwiebeln und einem Hauch von Honig, verfeinert mit Kewpie-Sojasauce, gekrönt. Diese abschließenden Details verleihen der Pizza nicht nur einen visuellen Reiz, sondern setzen auch geschmackliche Akzente, die das Gaumenerlebnis in die Spitzenklasse heben.

Besonders beeindruckend ist jedoch die lange fermentierte und dünne Kruste. Die Fermentation sorgt für eine perfekte Balance zwischen Säure und Süße und verleiht der Kruste eine einzigartige Textur. Die Pizza ist leicht und knusprig, was sie zu einer idealen Wahl für einen heißen Sommertag macht.

Hinweis: In dieser Serie geht es um kreative Pizza-Beläge, jenseits der Pizza Margherita. Die Zubereitung ist nicht immer ausführlich beschrieben, sie soll aber als Inspiration dienen. Probier es einfach aus, wandle das Rezept ab und stelle was neues zusammen.

Der Teig:

465 Gramm Pizzamehl
335 ml Wasser
0,24 Gramm Trockenhefe
9 Gramm Salz
  1. Autolyse: 60 Minuten
  2. Gehzeit bei Raumtemperatur (20 Grad): 6 Stunden
  3. Gehzeit im Kühlschrank (5 Grad): 82 Stunden
  4. Gebacken: gebacken 7min @ 610°F (320°C)

Du verstehst bei den Angaben nur Bahnhof? Dieses Teig-Rezept und die zugehörigen Angaben sind für Fortgeschrittene. Ein Rezept für Einsteiger findest du hier.

Der Belag: 

  1. Vor dem Backen: Schnittlauch, Ziegengouda, marinierter & sautierter Shiitake, rohe dünne rote Zwiebel
  2. Nach dem Backen: gerösteter Sesam mit Salz und Zucker, Nori, Frühlingszwiebeln, Honig mit Kewpie-Sojasauce beträufelt.

 

Anzeige

Burnhard - Pizzaofen Nero

 

Der Pizzabäcker

Dieses Rezept stammt von Martin Froese. Mehr von Martins Kreationen gibt es hier auf Salamico oder auf Instagram.

 

"

1000 Buchstaben übrig


Schon gebacken?

Weiße Pizza Bianca mit Kartoffeln, Radic…

Auch wenn es sich komisch anhört: Kartoffeln passen hervorragend auf eine Pizza, gerade dann, wenn man sie mit Radicchio und Gorgonzola kombiniert. Diese weiße Pizza ist optisch ein kleines Highlight – geschmacklich natürlich auch.

Schneller Snack: Schinken-Käse-Ecken

Manchmal muss schnell was Leckeres auf den Tisch: Wenn unerwartet Besuch oder spät abends der Hunger vorbei kommt. Eine Pizza dauert hier einfach zu lange und ist auch zu mächtig. Die beste Alternative sind Schinken-Käse-Ecken, die nach einer halben Stunde...

Pistazien-Pesto selber machen: Die lecke…

Pistazien-Pesto kann man kaufen, oder einfach selbst machen. Egal, wie man an die grüne Soße kommt: Sie ist unfassbar lecker und eine schöne Alternative zur bekannten Pesto alla Genovese.

Rolex: Leckerer Wrap aus Uganda

Ich liebe Wraps. Sie sind schnell zubereitet und vielseitig. Dieses Rezept stammt aus Uganda, hört auf den Namen Rolex und ist ein leckeres aber schnelles Essen.

Geballtes Wissen in den Salamico eBooks

pizzastahl ebook Cover Salamico PinsaRomanaCover Salamico