Pizza mit Kartoffeln, Champignons und Petersilie

Eine Pizza benötigt nicht immer Mozzarella. Diese vegane Variante kommt nur mit dünn geschnittenen Kartoffeln und Champignons aus. Die Petersilie verleiht der Pizza einen zusätzlichen Geschmack und etwas Farbe.

Kartoffeln auf der Pizza mag für viele so klingen, als würden Italiener deutsche Touristen glücklich machen wollen. Es ist jedoch eine Kombination, die i in Süditalien durchaus verbreitet  ist und im restlichen Italien immer beliebter wird.

Wichtig ist nur, dass man die Kartoffeln in sehr dünne Scheiben schneidet – also am besten 1 Millimeter dick, zumindest dann, wenn man sie roh auf die Pizza legen und im Ofen backen möchte. Wer dickere Scheiben verwenden möchte, sollte sie vorher in einer Pfanne anbraten und anschließend auf die bereits fertig gebackene Pizza legen. 

Zutaten: Alles was du brauchst für 4 Pizzen 

500 Gramm Weizenmehl – idealerweise Tipo 00  
1 Gramm Trockenhefe
ca. 300 ml Wasser (Zimmertemperatur)
15 Gramm Meersalz
 

 

Teig zubereiten:

  1. Die Hefe im Wasser auflösen.
  2. Das Mehl in eine Schüssel geben. 
  3. Die Hefe-Wasser-Lösung zum Mehl hinzugeben und ihn 10 Minuten kneten.
  4. Salz hinzufügen und dann so lange weiter kneten, bis der Teig das Salz komplett aufgenommen hat.
  5. Den Teig in eine Schüssel legen, mit einer Folie oder einem Küchentuch zudecken und eine viertel Stunde bei Zimmertemperatur ziehen lassen.
  6. Nun zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Nach circa acht Stunden den Teig aus dem Kühlschrank holen und ihn zu vier gleich große Kugeln formen. 
  7. Die Teigballen in einen geeigneten Behälter legen und ihn zurück in den Kühlschrank stellen, wo er einen, besser zwei Tage ziehen kann.
  8. Ein paar Stunden vor dem Backen den Teig aus dem Kühlschrank holen und aufwärmen lassen.
  9. Den Ofen so heiß wie möglich vorheizen. 

Belag:

2 bis 3 Kartoffeln
400 ml Tomatensoße
4 bis 5 Champignons
  Petersilie
  Olivenöl

Pizza fertigstellen:

  1. Den Backofen so heiß wie möglich vorheizen.
  2. Die Kartoffeln in ganz dünne Scheiben schneiden – am besten 1 bis 2 Millimeter. Wer das nicht hinbekommt, kann die Kartoffeln kurz in einer Pfanne mit Olivenöl braten, bis sie durch sind.
  3. Den Teig am besten mit den Händen formen.
  4. Die Tomatensoße auf dem Fladen verteilen.
  5. Die Kartoffelscheiben auf der Pizza verteilen.
  6. Mit Petersilie und Champignons garnieren.
  7. Die Pizza im Backofen goldbraun backen.
  8. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Fertig.

 

Nährwerte pro Portion


480 3g 17g
Kalorien   Fett   Eiweiß

Mehr Informationen zur Brennwertberechnung gibt es hier.

 

Die Pizza mit Tomatensoße auf dem Fladen verteilen.

 1 Pizza Kartoffeln Champignons tomatensosse Salamico

Kartoffeln auf die Pizza legen. 

2 Pizza Kartoffeln Champignons Kartoffeln salamicoDie Petersilie auf die Pizza geben. 

4 Pizza Kartoffeln Champignons Champignons Salamico

Jetzt noch Champignons drauf, fertig!

"

1000 Buchstaben übrig


Schon gebacken?

Aubergine und Scamorza: Schmeckt wie veg…

Wer sich vegetarisch ernährt, muss nicht gleich auf den Geschmack von Speck verzichten. Diese Creme kommt nah an einen geräucherten Schinken heran und macht sich ideal als Brotaufstrich oder auf einer Pizza. 

Megruli Khachapuri: Die Pizza aus Georgi…

Fladenbrot wird in der ganzen Welt gebacken und mit irgendeiner Füllung leckerer gemacht. Auch Georgien hat ein bekanntes Gericht: Khachapuri. Das ist im Grunde genommen nichts anderes als ein Käsebrot. Aber natürlich ein sehr leckeres Käsebrot. 

Cantuccini-Rezept: Ein kulinarischer Gen…

Cantuccini sind für mich nicht nur ein köstliches Mandelgebäck, sondern auch der Beginn einer unvergesslichen kulinarischen Reise. Dieses einfache Rezept, das ich gerne mit dir teilen möchte, hat sich über die Jahre zu einer geliebten Familientradition entwickelt. Tauche ein in...

Für leckere Burger: No Knead Brioche Bun…

Für alle, die keine Küchenmaschine besitzen und daher – verständlicherweise – zu faul sind zum Teigkneten sind No Knead Rezepte die Lösung. Denn hier braucht ihr nur einen Kochlöffel oder einen Schneebesen, um leckere Teige herzustellen. Wie in diesem Fall Bioche...

Geballtes Wissen in den Salamico eBooks

pizzastahl ebook Cover Salamico PinsaRomanaCover Salamico