Pizza-Belag Ideen: Pizza Kräuter Walnuss Granatapfel à la Ottolenghi

Bist du bereit für eine Geschmacksexplosion der Extraklasse? Diese Pizza mit vielen Kräutern, Walnuss und Granatapfel ist von keinem Geringeren als Ottolenghi inspiriert – ein orientalisches Highlight.

Mit einer Kombination aus Koriander, Dill und Minze unter einer großzügigen Schicht von Büffelmozzarella, beginnt diese kulinarische Reise mit einem Knall. Nach dem Backen verzaubern karamellisierte Walnüsse, die in Ahornsirup und einer Prise Salz getaucht wurden, deine Geschmacksknospen. Als krönender Abschluss sorgt der Granatapfel für Frische und der Feta für einen cremigen Kontrast, während Chili-Flocken dem Ganzen eine geschmackliche Breite verleihen, die du so noch nie auf einer Pizza erlebt hast.

Hinweis: In dieser Serie geht es um kreative Pizza-Beläge, jenseits der Pizza Margherita. Die Zubereitung ist nicht immer ausführlich beschrieben, sie soll aber als Inspiration dienen. Probier es einfach aus, wandle das Rezept ab und stelle was neues zusammen.

Der Teig:

590 Gramm Pizzamehl
470 ml Wasser
1 Gramm Trockenhefe
18 Gramm Salz
  1. Gehzeit bei Raumtemperatur (25 Grad): 6 Stunden
  2. Gehzeit im Kühlschrank (5 Grad): 86 Stunden
  3. Gebacken: gebacken 2,5 min @ 450°C

Du verstehst bei den Angaben nur Bahnhof? Dieses Teig-Rezept und die zugehörigen Angaben sind für Fortgeschrittene. Ein Rezept für Einsteiger findest du hier.

Der Belag: 

  1. Vor dem Backen: Koriander, Dill, Minze, Büffel-Mozzarella, Salz und Pfeffer.
  2. Nach dem Backen: Granatapfel, Feta, karamellisierte Walnüsse, Chili Flocken.

 

1 Pizza kuerbis Espresso close Salamico 

 2 Pizza kuerbis Espresso boden Salamico

3 Pizza kuerbis Espresso Anschnitt Salamico

 

Der Pizzabäcker

Dieses Rezept stammt von Martin Froese. Mehr von Martins Kreationen gibt es hier auf Salamico oder auf Instagram.

 

"

1000 Buchstaben übrig


Karin
Hi,
die Pizza hört sich gut an. Aber auf dem einen Bild sieht das aus, als ob da Gewürzgurke drauf wäre und Parmesan.
Ich probier die aber def. mal aus.
VG

Dominik
Hallo Karin,

Danke für den Hinweis. Hast vollkommen Recht, war das falsche Bild. Ist nun geändert. lol

Schon gebacken?

Pizza mit karamellisierten Zwiebeln und …

pizza karamellisierte Zwiebeln

Pizza mit karamellisierten Zwiebeln mag auf den ersten Moment verrückt klingen, die Kombination schmeckt aber hervorragend. Beim Essen kommt vermutlich schnell die Frage auf, warum man sie nicht immer auf einer Pizza verwendet. 

Quietschgrünes Basilikumöl selber machen…

Ein Schuss gutes Öl nach dem Backen auf die Pizza geträufelt, verleiht jedem Fladen eine zusätzliche geschmackliche Note. Wenn es sich dabei auch noch um selbstgemachtes Basilikumöl handelt, kommt noch eine Portion Frische auf den Belag, den du nicht so...

Pizza Babka: Das Rezept zum Trend aus Ne…

Wenn Pizza auf einen Hefekuchen trifft, kommt etwas heraus, was in den sozialen Medien einen großen Hype erzeugt: Die Pizza Babka. So bereitet man das Trend-Gericht zu, das ideal zu jeder Pizzaparty passt.

Megruli Khachapuri: Die Pizza aus Georgi…

Fladenbrot wird in der ganzen Welt gebacken und mit irgendeiner Füllung leckerer gemacht. Auch Georgien hat ein bekanntes Gericht: Khachapuri. Das ist im Grunde genommen nichts anderes als ein Käsebrot. Aber natürlich ein sehr leckeres Käsebrot. 

Geballtes Wissen in den Salamico eBooks

pizzastahl ebook Cover Salamico PinsaRomanaCover Salamico