Einfach, lecker und kinderleicht: Rezept für eine schnelle Pizza-Suppe

In dieser Pizzasuppe vereinen sich verschiedene Aromen und Texturen zu einem wahren Geschmackserlebnis. Die Kombination aus saftigem Hackfleisch, würzigen Oliven, fruchtigen Tomaten und cremigem Frischkäse bildet die Grundlage für ein Gericht, das alle Sinne anspricht. Doch was macht diese Suppe so besonders?

Meine Kinder waren ziemlich überrascht, als ich von der Pizza-Suppe erzählt habe – und die Ansage war sehr klar: „Das ess ich nicht!“ Was soll ich sagen: Am Ende war die Suppe leer und ich muss die Suppe definitiv wieder zubereiten.

Das ist auch kein Wunder, denn die Mischung der einzelnen Zutaten haben sich super ergänzt. Die Paprika bringt nicht nur eine angenehme Süße und Frische in das Gericht, sondern auch eine schöne Farbgebung und eine knackige Textur. Die Sahne sorgt für eine cremige Konsistenz und mildert die Intensität der anderen Zutaten ab. Die Champignons fügen einen herzhaften Geschmack hinzu und geben der Suppe zusätzliches Volumen.

Das Tomatenmark und die gehackten Tomaten liefern die charakteristische Pizza-Note und verleihen der Suppe eine reichhaltige Tomatigkeit. Durch die Oliven und ihrem Wasser wird ein besonderes mediterranes Aroma erzeugt, das der Suppe eine unverwechselbare Würze verleiht.

Abgerundet wird das Ganze durch den Frischkäse, der eine cremige Textur und einen milden Geschmack beisteuert, während der Oregano mit seinen würzigen Noten das typische Pizzaaroma verstärkt.

Diese harmonische Fusion von Aromen macht die Pizzasuppe zu einem unvergesslichen Gaumenschmaus, den du unbedingt probieren solltest. 

Tipp: Olivenwasser nicht wegschnütten sondern verwenden

Wenn ich Oliven im Glas kaufe, die in Wasser eingelegt sind, schütte ich das Wasser nicht weg. Denn man kann es ideal als Brühe-Ersatz in die Suppe geben – das gibt einen noch besseren Geschmack. Hier muss man dann natürlich darauf achten, wie salzig das Wasser ist und wieviel Salz man später noch in die Suppe geben muss. Ich hatte aber noch nie den Fall, dass die Suppe zu salzig wurde.

400 ml Rinderbrühe
1 Paprika
250 ml  Sahne
200 Gramm Champignons, in Scheiben schneiden
1 Dose Tomaten, gehackt
2 EL Tomatenmark
200 Gramm Frischkäse Doppelrahmstufe
1 Glas Oliven ohne Stein
300 Gramm Rinderhack
  Olivenöl
  Oregano
 

 

  1. Hackfleisch in einem großen Topf in etwas Olivenöl anbraten
  2. Champignons, Zwiebeln und Tomatenmark dazu geben
  3. Tomaten aus der Dose und die Brühe dazu geben
  4. Oliven in den Topf geben – ich gebe tatsächlich auch immer das Olivenwasser dazu, das gibt einen leckeren Geschmack
  5. Paprika dazu geben
  6. Zwei-Drittel des Käses einrühren
  7. Alles aufkochen und immer mal wieder umrühren und etwa zwei Minuten kochen lassen
  8. Die Pizza-Suppe servieren und mit dem restlichen Käse bestreuen
  9. Fertig!

"

1000 Buchstaben übrig


Katrin
Pizzasuppe
Wird gerade nachgekocht. :-) Zwei Fragen habe ich: Wie viele Zwiebeln kommen hinein? Die fehlen in der Zutatenliste. Ist wirklich Frischwasser gemeint? Der lässt sich ja nicht streuen...

Schon gebacken?

Okonomiyaki: Die japanische Pizza aus Ko…

Kaum ein Rezept hat mich geschmacklich so überrascht, wie Okonomiyaki. Es wird auch „die japanische Pizza“ genannt, weshalb ich es auf meine To-do-Liste gepackt habe. Meine Erwartungen waren zugegeben gering, schließlich besteht der Fladen eher aus Kohl und hat mit...

Deluxe Rosmarinöl selber machen: So geht…

Rosmarin ist ein beliebtes Gewürz der mediterranen Küche. Konserviert man das Kraut als Rosmarinöl, kann man es vielseitig verwenden: Es peppt Fleisch, Gemüse oder Pizza auf. Mit diesem Rezept bekommst du ein knallgrünes Öl hin, das unfassbar intensiv schmeckt.

Pizza-Belag Ideen: Pizza mit Blumenkohl…

Die experimentelle Pizza mit Blumenkohl, Basilikum und Schwarzbrot ist mehr als nur ein einfaches Gericht. Sie ist eine wahre Gaumenfreude, die du so noch nie erlebt hast.

Perfekt für Frühstück oder Brunch: Shaks…

Nachdem ich bei einem Berlinbesuch in einem angesagten Hotel Shakshuka zum Frühstück hatte, hat mich das afrikanische Gericht überzeugt. Schnell zubereitet ist es allemal und gepaart mit einem guten Pizzateig schmeckt sowieso alles besser. Herausgekommen ein idealer Bestandteil für einen leckeren...

Geballtes Wissen in den Salamico eBooks

pizzastahl ebook Cover Salamico PinsaRomanaCover Salamico