Aubergine und Scamorza: Schmeckt wie vegetarischer Speck 

Wer sich vegetarisch ernährt, muss nicht gleich auf den Geschmack von Speck verzichten. Diese Creme kommt nah an einen geräucherten Schinken heran und macht sich ideal als Brotaufstrich oder auf einer Pizza. 

Aubergine und Scamorza sind ein hervorragendes Team, da sie sich gegenseitig verstärken. Das rauchige Aroma einer gebackenen Aubergine wird durch den italienischen Käse noch verstärkt. Vor allem dann natürlich wenn man auf die geräucherte Version Scamorza affumicate zurückgreift, die über Buchenholz geräuchert wurde. 

Die Creme ist ideal als Brotaufstrich, macht sich aber auch auf einer Pizza hervorragend. Gerade die Kombination aus Pizzabacken und diesem Aufstrich ist ideal. Denn während man den Backofen für eine Pizza vorheizt, kann man in der Zwischenzeit die Aubergine auf einem Backblech backen und kann dann die Creme fertigstellen, während die ersten Pizzen goldbraun werden – eine ideal Nutzung der Energie. Und so geht’s

2 Stück Auberginen
150 Gramm Scamorza affumicate
  Ricotta
  Salz
  Pfeffer
 
  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Die Auberginen mit einer Gabel von allen Seiten einstechen.
  3. Auf ein Backblech legen und die Auberginen etwa 40 Minuten backen. Dabei gelegentlich drehen.
  4. Die Auberginen aus dem Ofen holen und kurz abkühlen lassen. 
  5. Der Länge nach aufschneiden und mit einem Löffel das Fleisch herauskratzen und in eine Schüssel geben. 
  6. Den Scamorza dazu geben und mit einem Zauberstab - oder alles im Mixer - pürieren. 
  7. Ricotta dazugeben, bis die Creme die richtige Konsistenz hat. 
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Fertig!

"

1000 Buchstaben übrig


Schon gebacken?

Pizza mit Schinken, Kürbis und Gorgonzol…

Pizza Kürbis Gorgonzola

Gorgonzola mit Kürbis passen hervorragend auf eine Pizza. Wer nicht ohne Fleisch auskommt, kann dem Ganzen mit einem Schinken eine Würze verpassen, die diese Pizza unvergesslich macht.   

Pissaladière: Das Rezept für die Pizza a…

Die Pissaladière ist eine kulinarische Spezialität aus Nizza. Sie ähnelt einer Pizza, unterscheidet sich beim Belag aber deutlich. Statt Tomaten und Mozzarella tummeln sich darauf Zwiebeln, Sardellen und schwarze Oliven. Zusammen ergibt das ein Gericht, das mich sehr überrascht hat.

Knusprige Pizza-Toast-Rolle: Ein mühelos…

In der Hektik des Alltags sehnt sich jeder nach unkomplizierten Genüssen, die den Gaumen betören und die Seele beleben. Die Antwort auf diese Sehnsucht? Die Pizza-Toast-Rolle – ein wahres Meisterstück der Leichtigkeit und des Geschmacks! Schlicht in der Zubereitung, aber...

Herzhafter Maronenpesto: Vegetarisches R…

Vermutlich verkörpern wenige Früchte so sehr die kalte Jahreszeit wie Maronen. Mit diesem Pesto werden die Esskastanien noch vielseitiger, da man sie so an Pasta oder auch auf einer Pizza einsetzen kann.

Geballtes Wissen in den Salamico eBooks

pizzastahl ebook Cover Salamico PinsaRomanaCover Salamico