Mozzarella für Pizza: Wie man ihn richtig schneidet

Es gibt verschiedene Arten, Mozzarella für die Pizza zu schneiden. Hier findest du die gängigsten Wege, um Fior di latte in die richtige Form zu bringen.

Das Wichtigste ist, dass es keinen richtigen oder falschen Schnitt für Pizza, sondern jeder Pizzabäcker hat seinen eigenen Stil.Es gibt jedoch Schnitte, die für eine bestimmte Art von Pizza besser geeignet sind als andere.

Mozzarella für Pizza: Julienne-Schnitt

Der Julienne-Schnitt von Mozzarella für die Pizza ist der am häufigsten verwendete und von Pizzabäckern bevorzugte Schnitt. Der Mozzarella verteilt sich gut auf der Pizza und brennt während des Backens nicht an, da durch den gleichmäßigen Schnitt keine Ecke hervorsteht, die mehr Hitze abbekommt.

Manche Pizzaioli behaupten, dass Fior di latte so zudem weniger Molke abgibt, und die Pizzen weniger wässrig werden. Der Julienne-Schnitt wird daher für klassische runde Pizzen und neapolitanische Pizzen verwendet.

Mozzarella für Pizza: Gewürfelter Schnitt.

Der gewürfelte Mozzarella wird ebenfalls von Pizzabäckern verwendet und ist der zweitbeliebteste Schnitt von Mozzarella für Pizza.

Mit dem gewürfelten Mozzarella erhält man einen voluminösen Effekt, muss jedoch beim Backen etwas vorsichtiger sein. Der gewürfelte Mozzarella eignet sich am besten für Pizzen in der Pfanne.

mozzarella wuerfel salamico

Mozzarella für Pizza: Von Hand zerrissen

Dieser Schnitt entspricht zwar am ehesten der Tradition, ist aber auch der zeit- und arbeitsintensivste.

Von Hand zerrissener Mozzarella ist jedoch perfekt und ideal für Pizzen mit Büffelmozzarella, bei denen man versucht, die Konsistenz des verwendeten Produkts so gut wie möglich zu erhalten.

"

1000 Buchstaben übrig


Schon gebacken?

Brezeln und Laugenbrötchen selber machen…

Laugenbrezel oder -brötchen gehen eigentlich immer – besonders zum Frühstück. Und da der Teig dieses Rezepts hervorragend über Nacht im Kühlschrank geht, hat man problemlos am Sonntagmorgen frisches Gebäck, das deutlich aromatischer und leckerer ist, als was euch die Aufback-Bäckerei...

Pizza mit Ricotta-Oliven-Creme und Parma…

Pizza Ricotta-Oliven-Creme Parmaschinken

Diese Pizza mit Oliven-Ricotta-Creme ist ein wahrer Gaumenschmaus, der die Sinne mit einem reichen Aromenspiel aus Oliven und cremigem Ricotta verwöhnt.

Heilig’s Blechle: Die perfekte Blechpizz…

Pizza ist so lecker, dass man eigentlich gar nicht genug davon haben kann. Das sieht auch meine Familie so: Deshalb gibt es bei uns mittlerweile regelmäßig Blechpizza. Ich nenne sie Heilig’s Blechle, weil diese Blechpizza tatsächlich so gut schmeckt wie...

Einfacher Partysnack: Schnelle Mini-Calz…

Sind das jetzt nun kleine Calzone, gebackene Panzerotti oder am Ende Tortellini aus Pizzateig? Egal! Die kleinen Gebäcke sind einfach lecker und ideal für eure nächste Party.

Geballtes Wissen in den Salamico eBooks

pizzastahl ebook Cover Salamico PinsaRomanaCover Salamico