Kreative Osterbrunch-Ideen mit Pizza, Fladenbrot & Flammkuchen

Du kannst den Osterbrunch nutzen, um gemeinsam mit deinen Freunden und deiner Familie eine köstliche Zeit zu genießen, und zwar mit Pizza, Fladenbrot und Flammkuchen. Ein Schritt abseits der üblichen Pfade – diese delikaten Ideen für einen besonderen Brunch werden sicherlich für Begeisterung sorgen und eignen sich natürlich auch hervorragend als Mitbringsel für den Brunch.

Osternester als Pizzakörbchen

Kein Osterfest ist vollständig ohne Osternester, und warum nicht einfach mal in Form von Körbchen aus knusprigem Pizzateig? Du kannst dafür entweder einen klassischen Flammkuchenteig nutzen, ihn ausrollen und Kreise ausschneiden, die du dann in vorbereitete, eingefettete Formen legst, füllst und anschließend backst. Alternativ kannst du auch Blätterteig verwenden, wenn du deine Körbchen mit Süßem füllen möchtest. Hier findest du ein Rezept für Flammkuchen-Muffins. 

5 flammkuchen Muffins gebacken Salamico

Fladenbrot & Wein als christliche Tradition mit Laib & Blut

Das Fladenbrot und der Wein tragen eine tiefe symbolische Bedeutung im Christentum, repräsentieren sie doch den Leib Christi und sein Blut. Diese Tradition kannst du auch beim Osterbrunch zelebrieren, indem du Fladenbrot und einen erlesenen Wein auf den Tisch bringst – und dabei muss es nicht zwangsläufig ein roter Wein sein. Wenn du Fladenbrot mit verschiedenen Dips und Aufstrichen servierst, empfehlen sich frische, leichte Weißweine. Solltest du hingegen Salate und Gemüse mit Fladenbrot anbieten, passen reichhaltige, kräftige Weine besser. Zu Fladenbrot mit Fisch oder Fleisch harmonieren junge, fruchtige Rotweine hervorragend, während rustikale, würzige Rotweine ideal zu klassischen Speisen wie Pizza und Flammkuchen passen.

Oster-Flammkuchen mit Eiern, Schinken, Lamm & Fisch

Flammkuchen bietet eine Vielzahl köstlicher Möglichkeiten der Belegung, die je nach Vorlieben variieren können. Ideal für einen festlichen Oster-Flammkuchen sind beispielsweise Schinken und Eier. Auch Lamm und Fisch gehören zu den traditionellen Festtagsgerichten. Kombiniere Eier und grünen Spargel mit einer köstlichen Creme für einen vegetarischen Flammkuchen zu Ostern. Mit Schinken und Käse belegt, wird der Flammkuchen zu einem köstlichen Klassiker passend für die Osterzeit. Traditionell kann er auch mit Lammstreifen und Rosmarin belegt werden, oder wenn dir der Sinn nach Fisch steht, nutze Lachs und Dill mit Creme Fraiche oder Frischkäse für eine erfrischende Variation zu Ostern.

"

1000 Buchstaben übrig


Schon gebacken?

Grundrezept: Pizzateig für Gourmets (in …

Ein Pizzateig benötigt Zeit. Viel Zeit. Richtig gut ist er eigentlich erst, wenn er 48 Stunden ziehen kann. Durch die lange Wartezeit wird er deutlich bekömmlicher und vor allem eins: Viel leckerer! Das Schöne: Einen richtigen guten Pizza-Teig zu machen ist...

Gegrilltes Fladenbrot: So lecker wie bei…

Fladenbrot passt hervorragend zum Grillen, prinzipiell schmeckt es aber immer zu Fleisch oder Gemüse. Dieses Über-Nacht-Rezept ist einfach zubereitet und ein großes Highlight bei deiner nächsten Grillparty.

Süßer Flammkuchen mit Banane und Schokol…

Wer Nuss-Nougat-Cremes wie Nutella liebt, weiß sicherlich, wie gut der Brotaufstrich in Kombination mit Banane und Walnüssen schmeckt. All das dann auch noch auf einem Flammkuchenteig, gebettet auf einer leicht gesüßten Crème fraîche, lässt so ziemlich jede Zunge schnalzen. Schnell fertig...

Pizza mit Spinat, Feta und Sonnenblumenk…

Dieses Mal wird es mal wieder vegetarisch. Die Kombination aus Spinat, Feta und Sonnenblumenkerne hat mich so sehr überrascht, dass sie es tatsächlich auf die Liste meiner Lieblingspizzen geschafft hat. 

Geballtes Wissen in den Salamico eBooks

pizzastahl ebook Cover Salamico PinsaRomanaCover Salamico