FladenAroundTheWorld

  • Chorreadas aus Costa Rica: Vielseitige Pfannkuchen aus Mais

    Dieser vegetarische Snack ist ein idealer Begleiter fürs Frühstück oder super als kleine Zwischenmahlzeit. Der Fladen aus Costa Rica gibt es in einer süßen oder herzhaften Variante

  • Coca Mallorquina: Die spanische Pizza

    Diese spanische Pizza ist vegan, lecker und einfach in der Zubereitung. Die Coca Mallorquina gelingt immer und ist genauso unvergesslich wie ein Sonnenuntergang auf Mallorca.

  • Esfiha: Der brasilianische Fladen ist ideales Finger-Food

    Diese brasilianischen Fladen sind so ziemlich das beste Finger-Food, das man sich vorstellen kann. Vielseitig, einfach zu essen und sehr lecker. Hier findest Rezepte für zwei Toppings.

  • Fladen around the World: Flammkuchen, Lahmacun und jede Menge Alternativen zur Pizza

    Klar ist die Pizza die bekannteste Version eines Fladenbrots, auf das man leckeren Belag packt. Doch es gibt fast in jedem Land auf dieser Welt ein Rezept, das ähnlich ist, denn schließlich fahren fast alle Menschen auf dieses Gericht ab. Hier gibt es eine Übersicht über die verschiedenen Arten, von Pizza und seinen Alternativen, über Flammkuchen bis hin zu Lahmacun und Khatschapuri.  

  • Lahmacun: Rezept für die türkische Pizza - und die richtige Aussprache
    • Nährwert: 411
    • Zubereitungszeit: 240
    • Kategorie: Fladenbrot, Snacks
    • Länderküche: türkisch
    • Keywords: Pizza Türkei, Essen Türkei, Essen Levante, Orientale Pizza
    • Zutatenliste: Rinderhack oder Lammhack (gibt’s im türkischen Supermarkt), Mehl, Wasser, Salz, Zwiebel, Sumak, Pul Biber, Tomaten

    Die meisten von uns bestellen beim Türken ums Eck vermutlich einen Döner. Dabei ist Lahmacun eine leckere Alternative zum beliebten Streetfood und kann auch mit einer italienischen Pizza mithalten. Und falls du nicht weißt, wie man Lahmacun denn nun ausspricht, solltest du ebenfalls weiter lesen. 

  • Megruli Khachapuri: Die Pizza aus Georgien

    Fladenbrot wird in der ganzen Welt gebacken und mit irgendeiner Füllung leckerer gemacht. Auch Georgien hat ein bekanntes Gericht: Khachapuri. Das ist im Grunde genommen nichts anderes als ein Käsebrot. Aber natürlich ein sehr leckeres Käsebrot. 

  • Okonomiyaki: Die japanische Pizza aus Kohl
    • Nährwert: 606
    • Zubereitungszeit: 45
    • Kategorie: Fast Food
    • Länderküche: Japanisch
    • Keywords: Omelett, Japanisches Omelett, Kohl-Pizza, Kitchen Impossible,
    • prepTime: 15
    • Portionen: 1
    • Zutatenliste: Spitzkohl, Mehl, Eier, Backpulver, Dashi oder Gemüsebrühe

    Kaum ein Rezept hat mich geschmacklich so überrascht, wie Okonomiyaki. Es wird auch „die japanische Pizza“ genannt, weshalb ich es auf meine To-do-Liste gepackt habe. Meine Erwartungen waren zugegeben gering, schließlich besteht der Fladen eher aus Kohl und hat mit einer italienischen Pizza relativ wenig zu tun. 

  • Perfekt für Frühstück oder Brunch: Shakshuka im Brotteig

    Nachdem ich bei einem Berlinbesuch in einem angesagten Hotel Shakshuka zum Frühstück hatte, hat mich das afrikanische Gericht überzeugt. Schnell zubereitet ist es allemal und gepaart mit einem guten Pizzateig schmeckt sowieso alles besser. Herausgekommen ein idealer Bestandteil für einen leckeren Brunch oder ein ausführliches Frühstück. 

  • Pissaladière: Das Rezept für die Pizza aus Nizza

    Die Pissaladière ist eine kulinarische Spezialität aus Nizza. Sie ähnelt einer Pizza, unterscheidet sich beim Belag aber deutlich. Statt Tomaten und Mozzarella tummeln sich darauf Zwiebeln, Sardellen und schwarze Oliven. Zusammen ergibt das ein Gericht, das mich sehr überrascht hat.

  • Pizza a Portafoglio: Rezept für das napoletanische Streetfood

    Die Pizza a Portafoglio ist ein klassisches Streetfood aus Neapel. Man muss aber nicht unbedingt an die Spitze des Stiefels reisen, um die zusammenklappbare Pizza zu essen. Mit diesem Rezept des Neapolitaners Giuseppe A. D’Angelo holst du dir den Snack nach Hause.

  • Pizza a Portafoglio: Streetfood aus Neapel

    Die Pizza a Portafoglio auch, Pizza Libretto genannt, ist eine Ikone der neapolitanischen Streetfood. In diesem Artikel erfährst du, was hinter der zusammengeklappten Pizza steckt und wie man sie richtig isst.

  • Reiseführer: Wo kann man in Neapel Pizza a Portafoglio essen?

    Die Pizza a Portafoglio ist in Neapel fast allgegenwärtig. Hier erfährst du, wo man das Streetfood in der italienischen Hauptstadt der Pizza bekommt – und wo man im Ausland den schnellen Snack bekommt. Der Gastautor Giuseppe A. D’Angelo, ein waschechter Neapolitaner, klärt auf. 

  • Rolex: Leckerer Wrap aus Uganda

    Ich liebe Wraps. Sie sind schnell zubereitet und vielseitig. Dieses Rezept stammt aus Uganda, hört auf den Namen Rolex und ist ein leckeres aber schnelles Essen.

  • Von Pizza al taglio bis zur Pizza Gourmet: Italienische Pizzen in der Übersicht - Teil 2

    Von Neapel bis nach Kampanien gibt es viele unterschiedliche Versionen unseres Lieblingsessens. Ich zeige, welche Pizza aus welcher Ecke Italien kommt und wie sie sich unterscheiden. Während ich mich im ersten Teil der Reihe unter anderem der Pizza Napoletana und der Pizza Canotto gewidmet habe, erfährst du im zweiten Teil, welche Pizzen es sonst noch in Italien gibt. Komm mit auf eine Gourmet-Reise durch das Land des Stiefels.

  • Von Pizza Napoletana bis zur Pizza Romana: Italienische Pizzen in der Übersicht - Teil 1

    Die neapolitanische Pizza ist weltberühmt. Doch es ist nicht die einzige Pizza aus Italien, denn es gibt viele regionale Variationen: die römische und die sizilianische Pizza oder ganz neue Trends wie die Canotto. Ich nehme dich mit auf eine Reise in die Heimat der Pizza und zeige eine Übersicht der italienischen Pizzen.

  • Zatar Manakish: Einfaches Rezept für die libanesische Pizza
    • Nährwert: 876
    • Zubereitungszeit: 240
    • Kategorie: Fladenbrot
    • Länderküche: Orient
    • Keywords: zaatar, Pizza Libanon, manakish mit Käse, manakish kalorien, zaatar, zataar
    • prepTime: 30
    • Portionen: 1
    • Zutatenliste: Mehl, Wasser, Hefe, Zatar, Zitrone, Halloumi

    Dieses Fladenbrot bringt ein Stück Orient auf deinen Teller. Die Manakish aus dem Libanon ist vielseitig wie eine Pizza und genauso lecker. Hier gibt es das Grundrezept mit der Gewürzmischung, Halloumi und Zitrone.

Schon gebacken?

Pizza-Belag Ideen: Schwarzer Yoghurt Man…

Diese Pizza Nera – also schwarze Pizza – kommt einem Kunstwerk gleich. Aktivkohle und Kakao sorgen für das nötige Schwarz, griechischer Joghurt bringen den Kontrast und Mango bringt Farbe ins Spiel.  

Pizza Cosacca: Die traditionelle Pizza a…

Die Pizza Cosacca ist eine der traditionellen Pizzen Neapels, bei der die Tomatensauce mit Kirschtomaten und geriebenem Käse kombiniert wird. Mozzarella? Fehlanzeige. Lecker ist die Pizza aber dennoch.

Weiße Pizza Mimosa: Pizza Bianca mit Mai…

Die Pizza Mimosa ist eine besondere Pizzasorte, die ohne Tomaten, aber mit Mais und Sahne zubereitet wird. Trotz ihres ungewöhnlichen Belags ist die weiße Pizza unglaublich lecker und eine tolle Abwechslung zu herkömmlichen Pizzasorten. In diesem Artikel erfährst du, wie...

Pistazien-Pesto selber machen: Die lecke…

Pistazien-Pesto kann man kaufen, oder einfach selbst machen. Egal, wie man an die grüne Soße kommt: Sie ist unfassbar lecker und eine schöne Alternative zur bekannten Pesto alla Genovese.

Geballtes Wissen in den Salamico eBooks

pizzastahl ebook Cover Salamico PinsaRomanaCover Salamico